FIT Sicherungsposten 2021

Kursinhalte

  • Die Pflichten, Aufgaben und Verantwortung in den jeweiligen Funktionen
  • Die Inhalte der Einweisung des Sicherungspostens
  • Notwendige Unterschriften/​Eintragungen in den zu führenden Dokumenten und deren Bedeutung

Warum sollten Sie den Kurs besuchen?

  • Der FIT für Sicherunsgposten ist eine verpflichtende Schulung. Sie findet alle 12 Monate statt. Sie hat das Ziel, das die Teilnehmende die Handlungssicherheit für die auszuübende Funktion erhalten.

Weitere Informationen

  • Gemäß Ril 046.2002 müssen Sicherungsposten alle 12 Monate an einer regelmäßigen Fortbildung teilnehmen, um Ihre Funktion aufrecht zu halten.

Zielgruppe

  • Sicherungsposten

SPITZKE AKADEMIE. Lernen in vernetzten Dimensionen.

Wissen fördern. Weichen stellen. Als Know-how-Träger der Bahninfrastruktur richten wir unser Schulungsangebot an Interessenten aus der Bahnbranche, Quereinsteiger sowie an die Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe SPITZKE. Wir bieten Ihnen fundierte Aus- und Weiterbildungen, maßgeschneiderte Blended-Learning-Konzepte sowie vielzählige Funktionausbildungen und Pflichtschulungen an. Unser Ziel ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.