fbpx

Modul 13 - Grundlagen E - Triebfahrzeuge

Kursinhalte

  • Grundsätzlicher Aufbau der E-Triebfahrzeuge
  • Bauteile / Baugruppen und deren Aufgabe
  • Anordnung der Bauteile / Baugruppen an auserwählten Fahrzeugen
  • Stromkreise und ihre Bauteile
  • Sicherheitsbestimmungen nach GUV anwenden
  • Fahrzeugtechnik an Triebfahrzeugen und Triebzügen
  • Drucklufterzeugungs-, Speicherungs- und Verteilungsanlagen
  • Grundbegriffe der Druckluftanlagen
  • Bauteile der Druckluftanlage
  • Bremsen an Triebfahrzeugen / Bremsbedienung und Bremsbetrieb
  • Bremstechnischer Vorbereitungsdienst
  • Bremstechnische Begriffe, Abkürzungen und Bezeichnungen
  • Übersicht der Bremseinrichtungen / Einteilung der Bremsen
  • Bauteile der Druckluftbremse (Fbv, Steuerv, Zusatzbr.)
  • Prozess „Prüfung der Funktionsfähigkeit der Bremsen an Triebfahrzeugen und Triebzügen“
  • Sondereinrichtungen wie Gleitschutz, Sandstreueinrichtung, Putzbremse
  • Elektrodynamische Bremseinrichtung

Warum sollten Sie den Kurs besuchen?

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • angehende Triebfahrzeugführer

SPITZKE AKADEMIE. Lernen in vernetzten Dimensionen.

Wissen fördern. Weichen stellen. Als Know-how-Träger der Bahninfrastruktur richten wir unser Schulungsangebot an Interessenten aus der Bahnbranche, Quereinsteiger sowie an die Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe SPITZKE. Wir bieten Ihnen fundierte Aus- und Weiterbildungen, maßgeschneiderte Blended-Learning-Konzepte sowie vielzählige Funktionausbildungen und Pflichtschulungen an. Unser Ziel ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.