fbpx

Grundlagen SPS S 7

Kursinhalte

  • > Wie arbeitet eine SPS?
  • > Adressen der Eingänge und Ausgänge einer SPS
  • > Funktionszusammenhänge Sensorik – SPS – Aktorik
  • > Logische Grundverknüpfungen (UND – ODER – NICHT)
  • > Erstellen, Laden und Testen einfacher Programme
  • > Signalspeicherung mit einer SPS
  • > Zeitverzögertes Schalten mit einer SPS
  • > Anzeige von Signalzuständen innerhalb eines Programms
  • > Praktische Übung an Fischer Technik
  • > Sicherung von Programmen auf einen Datenträger
  • > Auf einem Datenträger gesicherte Programme in den PC einlesen und in die SPS laden
  • > Dokumentation von SPS-Programmen

Warum sollten Sie den Kurs besuchen?

  • Die Teilnehmenden können nach diesem Kurs die Hardware der SIMATIC S7 konfigurieren. Sie realisieren umfassende automatisierungstechnische Aufgabenstellungen definierten Programmiersprachen. Sie haben einen Überblick über die Bereiche und Möglichkeiten, die die SIMATIC S7 in Verbindung mit der Programmiersoftware SIMATIC STEP 7 bietet und wenden diese an.

Weitere Informationen

  • Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der Speicherprogrammierten Steuerung, ihrer Vor- und Nachteile und der Anwendung in der benötigten Software.

Zielgruppe

  • Aj 2 Mechatroniker (m/​w/​d)

SPITZKE AKADEMIE. Lernen in vernetzten Dimensionen.

Wissen fördern. Weichen stellen. Als Know-how-Träger der Bahninfrastruktur richten wir unser Schulungsangebot an Interessenten aus der Bahnbranche, Quereinsteiger sowie an die Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe SPITZKE. Wir bieten Ihnen fundierte Aus- und Weiterbildungen, maßgeschneiderte Blended-Learning-Konzepte sowie vielzählige Funktionausbildungen und Pflichtschulungen an. Unser Ziel ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen.

Fachbereich:

Ausbildungsmodule

Ausbildungsmodule

Datum & Ort:

06.12.2021 (Großbeeren)

Preis:


Anmelden

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.