Weicheninspektion im Oberbau – Grundmodul (Funktionsausbildung)

Kursinhalte

  • Durchführung der Freigabe- bzw. Abnahmemessung nach Instandsetzungen an Weichen (Ril 824.3430)
  • Durchführung der Montage- bzw. Abnahmemessungen und Zungenprüfung (Ril 824.8120)
  • Anwendung der Beurteilungsmaßstäbe SR nach Ril 821.1000
  • Dokumentation und Auswertung der Inspektionsergebnisse nach Ril 821.2005

Warum sollten Sie den Kurs besuchen?

  • Mit diesem Seminar erhalten Sie die Handlungssicherheit und die Berechtigung, Weicheninspektion im Handmessverfahren vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Weitere Informationen

  • Damit wird unter Einhaltung der Bestimmungen der Inspektionsrichtlinien die Funktionsfähigkeit des Oberbaus und somit eine sichere Betriebsführung gewährleistet.
    Der Seminarpreis versteht sich zzgl. der Prüfungsgebühr der DB Netz AG von 107,00€ pro Teilnehmenden.

Zielgruppe

  • Ingenieure, Meister, Signal- und Weichenmechaniker, Gleisbaufacharbeiter und Mitarbeitende aus Instandhaltung LST (m/​w/​d)

SPITZKE AKADEMIE. Lernen in vernetzten Dimensionen.

Wissen fördern. Weichen stellen. Als Know-how-Träger der Bahninfrastruktur richten wir unser Schulungsangebot an Interessenten aus der Bahnbranche, Quereinsteiger sowie an die Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe SPITZKE. Wir bieten Ihnen fundierte Aus- und Weiterbildungen, maßgeschneiderte Blended-Learning-Konzepte sowie vielzählige Funktionausbildungen und Pflichtschulungen an. Unser Ziel ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen.

Fachbereich:

Fahrweg

Fahrweg

Datum & Ort:

04.11.2024 (Großbeeren)

Preis:


Anmelden

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.