fbpx

Modul 9 - Punktförmige Zugbeeinflussung (PZB)

Kursinhalte

  • Aufgaben, Aufbau und Wirkungsweise der PZB
  • Aufgabe und Funktion der Streckeneinrichtung
  • Aufbau und Funktion der Fahrzeugeinrichtung
  • Bauart I 60 und I60 R mit PZB 90
  • Bauart PZ 80- R mit PZB 90
  • Bauart I 80 mit PZB 90
  • Vorbereitungs- und Abschlussarbeiten
  • Aufgaben des EF bei Vorbereitungs- und Abschlussdienst
  • Angabe bzw. Eingabe der Zugdaten
  • Behandlung der Registriereinrichtung
  • Bedienung und Fahr- Bremsverhalten
  • Störungen und Unregelmäßigkeiten

Warum sollten Sie den Kurs besuchen?

  • Erlernen Sie die wichtigsten Bauarten der punktförmigen Zugbeeinflußungssysteme sowie deren Aufbau, Aufagben und Wirkungsweisen. Dieses Seminar hat das Ziel, Ihnen die Funktionen der Strecken- und Fahrzeugeinrichtung im Detail zu erläutern, sodass Ihrerseits eine sichere Bedienung sowie ein sicheres Fahr- und Bremsverhalten gewährleistet werden kann.

Weitere Informationen

  • Punktförmige Zugbeeinflussung (PZB) bezeichnet verschiedene Systeme von Zugbeeinflussung, die an ausgewählten Punkten einer Schienenstrecke eine Überwachung und Beeinflussung schienengebundener Fahrzeuge ermöglichen.

Zielgruppe

  • angehende Triebfahrzeugführer

SPITZKE AKADEMIE. Lernen in vernetzten Dimensionen.

Wissen fördern. Weichen stellen. Als Know-how-Träger der Bahninfrastruktur richten wir unser Schulungsangebot an Interessenten aus der Bahnbranche, Quereinsteiger sowie an die Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe SPITZKE. Wir bieten Ihnen fundierte Aus- und Weiterbildungen, maßgeschneiderte Blended-Learning-Konzepte sowie vielzählige Funktionausbildungen und Pflichtschulungen an. Unser Ziel ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.