fbpx

Funktionsausbildung dv. gestützte Inspektionen nach Richtlinie 821.2005

Kursinhalte

  • Ril 821.1000 Oberbau inspizieren - Grundlagen
  • Inspektionen von Weichen, Kreuzungen, Schienenauszügen und Hemmschuhauswurfeinrichtungen
  • Wirkungsweise des Handmessverfahrens
  • Handmessverfahren nach 821.2005 in der Praxis durchführen

Warum sollten Sie den Kurs besuchen?

  • Mit diesem Seminar erhalten Sie die Handlungssicherheit und die Berechtigung, Weicheninspektion im Handmessverfahren vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Weitere Informationen

  • Damit wird unter Einhaltung der Bestimmungen der Inspektionsrichtlinien die Funktionsfähigkeit des Oberbaus und somit eine sichere Betriebsführung gewährleistet.

    Um die hier erworbende Befähigung / Berechtigung zu erhalten, müssen Sie alle 12 Monate fortgebildet (FIT dv-gestützte Inspektion) werden.

Zielgruppe

  • Ingenieure, Meister, Signal- und Weichenmechaniker, Gleisbaufacharbeiter und Mitarbeitende aus Instandhaltung LST

SPITZKE AKADEMIE. Lernen in vernetzten Dimensionen.

Wissen fördern. Weichen stellen. Als Know-how-Träger der Bahninfrastruktur richten wir unser Schulungsangebot an Interessenten aus der Bahnbranche, Quereinsteiger sowie an die Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe SPITZKE. Wir bieten Ihnen fundierte Aus- und Weiterbildungen, maßgeschneiderte Blended-Learning-Konzepte sowie vielzählige Funktionausbildungen und Pflichtschulungen an. Unser Ziel ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.