Update zum 2. SPITZKE Studierendenwettbewerb

13. Juni 2019

„Vergleiche den konventionellen Umbau im Gleisbau mit dem Fließbandverfahren und entscheide, welche Variante die kostengünstigste und zugleich personal- und umweltschonendste ist.“ So lautete im Groben die Aufgabenstellung des diesjährigen Studierendenwettbewerbs, der sich Studierendenteams aus insgesamt 6 Hochschulen stellten. Gestartet im Oktober 2018, sind nun schon wieder einige Wochen seit der Abgabe im Frühjahr 2019 vergangen.

An dieser Stelle möchten sich die SPITZKE SE und AKADEMIE noch einmal herzlich bei allen Beteiligten bedanken!

Selbstverständlich wollen wir das Engagement der Studierenden belohnen. Die für November geplante Prämierungsveranstaltung soll dann auch gleich der Auftakt für den 3. Studierendenwettbewerb sein. Die Vorbereitungen dafür sind bereits in vollem Gange, denn das Konzept wird noch einmal völlig überarbeitet. So viel darf über den nächsten Wettbewerb an dieser Stelle verraten werden: weniger Zeit, mehr Praxis und SPITZKE ganz nah!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück